Vermittelt :: Stabiles Sofa für 37 kg Schmusebacke gesucht

Vermittelt :: Stabiles Sofa für 37 kg Schmusebacke gesucht

Elli ist der Ruhepol und eine Frohnatur in ihrem Rudel, genießt das Leben im Haus, zufrieden, ausgeglichen und sicher!

Nur keine Hektik – auch auf Spaziergängen ihr Motto – und so begleitet sie ihre Menschen gemächlich, meist als „Nachzügler“ genießt die Spuren in Feld und Wiesen! Mit Artgenossen ist sie meistens gut verträglich, da entscheidet gegenseitige Sympathie, im Auto ein perfekter Beifahrer.

Weiterlesen

Update 28.09.2020 – Roro jetzt Mimmi – ein sanfter Schatz

Update 28.09.2020 - Roro jetzt Mimmi - ein sanfter Schatz

Update 28.09.2020

Mimmi – ALLES Alltag!

Wir besuchten Mimmi nach einigen Monaten wieder und wir waren sprachlos welche Routine in diesem kleinen Rudel herrscht. Unsere Zweifel, dass die Hündin den Spaziergang bei diesem nassen Wetter über Felder und Wiesen nicht bewältigen könne wurden restlos widerlegt. Beim Herausholen der Leinen standen alle parat – auch Mimmi, die sich im Haus ohne Rolli bewegt. Die Vierbeiner verließen wie selbstverständlich mit uns das Haus, Mimmi wurde ruckzuck in ihrem Rolli gesichert, lief dann zielstrebig zum Gartentürchen und wartete auf uns. Es ging nach draußen und sie war meist an vorderster Stelle und lief die ihr bekannte Strecke über Wege und Wiesen mit einem Vergnügen, dass uns absolut gerührt hat. Nase am Boden, schwanzwedelnd, abrufbar bei Richtungsänderungen und voller Lebensfreude und Tatkraft – als wäre da nicht der „Rollwagen“ mit dabei. Sobald Leckerchen verteilt wurden stand sie in der Runde und hat ihre Portion eingefordert.

Bei allem Für und Wieder dieser Rollis, wir wissen in diesem Fall: Dieser Hund ist glücklich!

Sie hat nach ihrem früheren entbehrungsreichen Leben und schlechten Erfahrungen – wie sie es verdient hat – bisher schon viele schöne Jahre geschenkt bekommen.

Wenn sich ein Traumplatz für diese Hündin finden würde, wäre das wunderbar – auch wenn es allen Beteiligten sehr schwer fallen würde.

Weiterlesen

Erfolgsgeschichte :: „Olga“ ist Zuhause angekommen!

Erfolgsgeschichte ::
Olga sagt DANKE !
„Olga“ ist Zuhause angekommen!
Beim ersten Besuch im Tierheim kam sie zielstrebig auf uns zu! „Olga“ nicht mehr taufrisch – mit ihren 8 Jahren – aber wir mussten nicht lange überlegen, sie sollte ihre Chance bekommen.
Nur wenige Wochen später und sie hat ihr großes Glück gefunden. Ein neues Zuhause!
Ein herzliches DANKE an alle, die nicht davor zurückschrecken ein Tier aus dem Tierschutz zu adoptieren! Für die, deren Herzen für die fast Chancenlosen schlagen: die Alten, Kranken und die Tiere mit Handicap.
Danke an euch alle! Sie haben es verdient – und bringen Glück in unser Leben!

Vermittelt :: Olga – nicht mehr „taufrisch“

Vermittelt :: Olga - nicht mehr

aber umso liebenswerter. Olga (geb. Nov. 2012) kam beim Tierheimbesuch zielstrebig auf uns zu, als hätte sie auf ihre Abholung gewartet! Ihre Geschichte hat uns sehr berührt und keiner konnte „nein“ sagen zu ihrem Blick. Das Leben an einer Kette, als „Gebärmaschine“ missbraucht, hat natürlich seine Spuren hinterlassen. Abgemagert und ausgemergelt kam sie im Tierheim an und dort hat sie erst einmal genossen satt zu werden. Im Übermaß (momentan 23 kg), was eine reduzierte Kost nötig macht und für Ihre Gelenke eine Belastung ist. Sie nimmt es gelassen und wir sind zuversichtlich, dass sie nach dieser Kur auch mobiler wird.