Vermittelt :: Sportlich und sanft – die schöne Bella

Vermittelt :: Sportlich und sanft - die schöne Bella

Bella ist eine dreijährige Mischlingshündin und sucht ihr Für-Immer-Zuhause. Anfangs ist sie zwar zurückhaltend, taut aber schnell auf und ist dann sehr anhänglich und verschmust. Sie ist gerne draußen, weiß aber nach der langen Tierheimzeit auch die Gemütlichkeit im Haus zu schätzen.
Bella geht sehr gerne ausgedehnt Gassi und geht auch schon sehr gut an der Leine. Geräusche und Eindrücke draußen sind noch spannend und manchmal auch gruselig, das wird aber von Tag zu Tag besser. Für Bella wünschen wir uns deshalb ein eher ländlich gelegenes Zuhause. Bella ist bestens verträglich mit Artgenossen.
Weiterlesen

Danke an die Spender!

Hervorgehoben

Danke an die Spender!
Spendenschecks für Animalta e. V. und Animal in Need e. V.
 
Die Vereine Animalta e. V. und Animal in Need e. V. in Durmersheim konnten dieser Tage eine Spende der Netze BW in Höhe von je 883,20Euro in Anwesenheit des Bürgermeister Andreas Augustin entgegennehmen. Das Unternehmen hat dafür wieder seine Portokasse „geplündert“. Dahinter verbirgt sich eine 2018 gestartete Aktion der Netze BW, bei der Haushalte aufgerufen werden, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mithilfe elektronischer Medienmitzuteilen. „Unser Ziel ist es, mehr und mehr von der postalischen Datenübermittlung abzurücken“, erklärt Netze BW Kommunalberater Thomas Pfeifle. 
Weiterlesen

Vermittlungshilfe :: Astor – unser vorsichtiger Kobold

Vermittlungshilfe :: Astor - unser vorsichtiger Kobold

Astor ist ca. im September 2018 geboren und mit einer Schulterhöhe von ca. 54 cm ein
mittelgroßer wunderschöner Bub. Wir wissen nicht, was Astor alles erlebt hat. Fremden Menschen gegenüber ist er sehr unsicher und nähert sich nur vorsichtig. Beim Gassi gehen läuft Astor am Liebsten an einer langen Schleppleine, möglichst in ruhigen Gegenden, ohne großen Menschentrubel. Er kann problemlos im Auto mitgenommen werden.

Weiterlesen

Vermittelt :: „Turbo Toby“

Vermittelt ::

so nennen ihn „Insider“. Denn erst einmal „fremdelt“ der junge Mann wenn Fremde ihn ansprechen. Aber das lässt er bald sein und zeigt sein wahres ICH. Das besteht aus Schmusen wie ein Weltmeister und Spielen – egal ob alleine oder mit Artgenossen. Seine Spielkiste wird mehrmals täglich leer geräumt und wenn sie nicht griffbereit ist, dann tut es auch schon mal das – was der Haushalt so hergibt. Man sollte genügend Zeit für Toby haben um ihm zu zeigen was in seinen „Aufgabenbereich“ gehört.

Weiterlesen

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 310 »