Vermittlungshilfe :: Apson .. der Herzensbrecher

Vermittlungshilfe :: Apson .. der Herzensbrecher

Der unglaublich süße Welpe ist auf der Suche nach dem ganz großen Glück. Er bringt alles mit, was einen Welpen auszeichnet: lieb, neugierig, verschmust, aufgeschlossen, freundlich. lebhaft, verspielt und seeeehr liebebedürftig mit ganz viel Hautkontakt.

Weiterlesen

Roro

Roro

Roro ist ein Sonnenschein, trotz der Behinderung  merkt man deutlich ihre Freude am Leben.  Wenn manche Menschen behaupten, dass es wohl besser wäre einen solchen Vierbeiner einzuschläfern, haben sie noch nie die Freude, den Spaß und Lebenswillen eines behinderten Hundes erlebt. Physiotherapeutische Behandlungen, Tierarztbesuche etc. lässt sie ohne Murren über sich ergehen,  steigt gerne in ihren Rolli, um die Welt zu entdecken. Jeder Grashalm wird ausgiebig beschnuppert, die Nase steckt sie erwartungsvoll  in jedes Mauseloch, ja sie kann sogar mit den Vorderbeinchen buddeln.  Wann immer sie kann steuert sie eher einen Acker an, als auf dem Feldweg zu bleiben, denn da gibt es ja schließlich die wirklich interessanten Dinge zu entdecken.

Weiterlesen

Vermittelt :: Prinz Scotty

Vermittelt :: Prinz Scotty

Der 4-jährige kastrierte Rüde besitzt einen zurückhaltenden Charakter, und ganz sicher wird aus dem ruhigen, sanften Hundebub niemals ein Hund werden, der auf alles und jeden zustürmt und mit überschwänglicher Freude neue Menschen und Erfahrungen begrüßt. Scotty möchte erobert werden und die Welt in seinem eigenen Tempo entdecken. Was er schon gelernt hat ist, wie schön es sich in Geborgenheit anfühlt. Das endgültige Ausblenden seiner Umwelt im gesicherten zu Hause schafft der hübsche Bub allerdings noch nicht.

 

Vermittlungshilfe :: Tata – das „Rennpferdchen“

Vermittlungshilfe :: Tata - das

…. hat totalen Spaß am Laufen. Die sportliche Hündin wäre ideal für Menschen, die einen Begleiter beim Joggen oder Radfahren suchen. Sie hat viel Ausdauer und lernt gerade auch bei gemütlichen Spaziergängen schön an der Leine zu gehen!  Beim Freilauf hat sie richtig Spaß, da sieht man welches Potential in der Braunen steckt. Momentan ist das aber nur auf eingezäuntem Gelände möglich, da wir nicht wissen wie weit sie sich entfernen würde. Ein „Freigeist“ steckt nach wie vor in ihr und deshalb suchen wir Menschen mit einem sicher abgezäunten Garten. Hat man keine Zeit für sie schaut sie sehnsuchtsvoll durch den Zaun oder aber durch das Fenster nach draußen. Gerne kann Tata zu einem anderen Hund ziehen, Katzen akzeptiert sie ebenfalls als Mitbewohner. Sie ist super verträglich und sozial.
Weiterlesen

Es war ein herrlicher Tag – der 7.7.2018 – inmitten von Zwei- und Vierbeinern!

Hervorgehoben

Es war ein herrlicher Tag – der 7.7.2018 – inmitten von Zwei- und Vierbeinern!

Nach dem Fest ist vor dem Fest…………………
Bitte gleich in den Kalender eintragen: der 1. Samstag im Juli 2019
Wir hoffen ihr seid alle wieder dabei.

Ihr ward wunderbare Gäste!
Es war ein herrlicher Tag – der 7.7.2018 – inmitten von Zwei- und Vierbeinern, die jedes Sommerfest zu einem einzigartigen Erlebnis machen. 

  • es war schön euch zu treffen 
  • es war schön zu sehen, wie „unsere“ Vierbeiner sich entwickelt haben 
  • euch zu umarmen mit euch zu sprechen 
  • schöne und auch traurige Erlebnisse mit euch zu teilen 
  • eine Andacht mit euch zu feiern 
  • und einfach einmal in der Sonne die Seele baumeln zu lassen.
  • Von Herzen DANKEN möchten wir allen, die den Weg zu uns auf sich genommen haben
  • allen Vorbereitern, Helfern, den Spendern unseres Buffets
  • Herrn Pfarrer Dörner, der uns mit seinen Worten immer auch dem Himmel ein Stückchen näher bringt
  • den Musikern, die sich jedes Jahr bereit erklären diesen Rahmen festlich zu gestalten
  • dem Hundesportverein Elchesheim-Illingen für die freundliche Überlassung des Hundeplatzes – mit all den Vorarbeiten, die geleistet werden mussten
  • dem Wettergott, der es wieder einmal gut mit uns meinte
  • jedem einzelnen der Spender, die wie immer ein großes Herz für unsere Arbeit zeigten, jeder Euro zählt!
  • insbesondere den bis dahin uns unbekannten „Knieschleifern Karlsruhe“ deren Mitglieder uns am Sommerfest eine großzügige Spende überreichten
  • und unserem altbekannten Boxer und Tierfreund „Markus Fuckner“, der uns ebenfalls eine großzügige Spende mitbrachte

Ohne euch wäre das alles nicht möglich! Wir danken euch für euer Vertrauen und eure Hilfe und werden auch in Zukunft tun was in unserer Macht steht um das Elend der Tiere ein wenig zu lindern.
Bleiben Sie uns treu!

„Hoffnung sei nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgehe, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgehe.“
Václav Havel

„Knieschleifer Karlsruhe“

Hervorgehoben

„Knieschleifer Karlsruhe“

Nie gehört?

Wir auch nicht – bis zu jenem Tag an dem wir kontaktiert wurden mit einem besonderen „Anliegen“. Sie hatten für uns gesammelt und wollten eine Spende für die Tiere überreichen. Kennenlernen durften wir diese sympatische und hilfsbereiten Mannschaft auf unserem Sommerfest.

  • Biker, die Spaß haben und wie nebenbei viel Gutes tun
  • eine tolle Idee
  • eine spaßige Truppe, die zu Herzen geht
  • und eine große Hilfe für wohltätige Zwecke

Wir sagen DANKE und wünschen euch allzeit gute Fahrt!!

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 392 »