Alles ist möglich

Alles ist möglich

Bella wurde 2008 geboren und lebte viele Jahre auf den Straßen Rumäniens das harte Leben einer der vielen Streuner dort. Nach ihrer Verbringung in die Tötungsstation wurde sie von Tierschützern am Tag des Tötungstermins dort abgeholt und in ein Tierheim gebracht. Dort lebte sie im Zwinger und mit fast 12 Jahren durfte sie in ihr neues Leben reisen.
Die Pflegestelle bemühte sich sehr um Bella, die anfing sie energisch zu bewachen und beschützen zu wollen. Aufgeschlossen und zutraulich, das würde sie wohl nicht mehr werden. Eine Vermittlung also schwierig.
Weiterlesen

Jule

Jule

Sie ist eine Hündin mit zwei Wesen und deshalb suchen wir ganz spezielle Hundemenschen für sie.

Jule ist bei Spaziergängen eine Frohnatur. Sie galoppiert über Felder, begrüßt Hundefreunde – und die, die sie nicht kennt, die mag sie auch. Sie holt sich Leckerchen ab bei anderen Hundebesitzern.

Da sie anfangs sehr zurückhaltend war, wurde das alles natürlich gefördert. Jetzt ist es an der Zeit Jule ein wenig in die rechte Bahn zu lenken. Liebevoll und ohne Hektik aber auch konsequent mit ihr zu trainieren, dass sie auf Zuruf zurückkommt, (was sie teilweise auch tut), dass sie keine Menschen vor Freude anspringt und auch ohne Ziehen neben ihren Menschen läuft.  Weiterlesen

Erfolgsgeschichte :: Tucky

Erfolgsgeschichte :: Tucky

Da heute mein 9. Geburtstag ist, wollte ich mich mal wieder bei ihnen melden und sagen das es mir bis auf kleine Alterserscheinungen wie Papa sagt, sehr gut geht.
Mein Geburtstagswunsch ist auch in Erfüllung gegangen, da es geschneit hat und ich es abgöttisch liebe im Schnee zu toben und spielen. Letztes Jahr waren wir in Holland am
Meer in Urlaub, das hab ich sehr genossen (wie man auf dem Bild mit Papa sieht)obwohl ich immernoch nicht gern Auto fahre.

Nur die Erziehung von Mama und Papa ist ab und zu etwas klompliezert, da sie nicht immer verstehen, was sie machen sollen .

Mit freundlichen Grüßen
Tucky und Familie

Ps. Anbei sende ich wieder ein paar Bilder von mir, die sie gerne auch nach Malta an meine anderen Pflegis schicken können.

Vermittelt :: Marcus – Zwergchen mit Ängsten

Vermittelt :: Marcus - Zwergchen mit Ängsten

Beschützt will er werden und das am Liebsten von vierbeinigen Kumpels. Immer hinter seiner großen Freundin Pupa oder zwischen ihren Beinen – das gibt ihm Sicherheit. Marcus ist im August 2018 geboren. Ein kleiner Knirps mit großen Ängsten! Beim Streicheln erstarrt er noch und duckt sich weg, einfach mal so „packen“ das geht nicht, da droht er vor Schreck noch mit den Zähnchen. Sich zu ihm setzen oder langsam heranpirschen und dann auf den Arm nehmen – das ist inzwischen kein Problem mehr. Auch wenn er dann erst einmal starr vor Angst wird. Jetzt heißt es dranbleiben und ihm die Ängste nehmen – egal was ihm passiert ist – er wird lernen, dass es jetzt vorbei ist und er Vertrauen kann.
Weiterlesen

Vermittelt :: Pupa – Himmelsblicker…..

Vermittelt :: Pupa - Himmelsblicker.....

mit ganz besonderem Charme. Pupa ist besonders anhänglich, liebevoll, ein wenig
grobmotorisch beim „zärtlichen“ Anschmiegen (und das macht sie vorzugsweise auch bei Kindern) und vor allem sehr, sehr verschmust! „Randrücken“ an ihre Zweibeiner und das am Liebsten den ganzen Tag!
Pupa ist im August 2012 geboren, hatte sicher nicht den besten Start ins Leben, hatte viele Würfe Welpen und freut sich jetzt offensichtlich selbst einmal „Kind“ sein zu dürfen! Überschwänglich ist sie, wenn sie sich freut, fröhlich wenn sie ihrem Kauseil nachjagt, brav an der Leine bei Spaziergängen und toll verträglich mit Artgenossen. Wir gehen über Felder und sie hat zwar die Nase am Boden, läuft aber brav neben uns – wären da nicht die gefiederten Tiere am Himmel – denen sie nicht widerstehen kann. Ein Baum voller Krähen – ein Paradies – Pupa ist ein ausgesprochener „Vogelliebhaber“ beruhigt sich aber genauso schnell wieder und wir setzen unsere Runde fort.
Weiterlesen