Liebe Hundebesitzer und Freunde
von Animalta e.V. & suche-herrchen.de,

Weihnachtsgrüße für euch! 

Für die kommende Weihnachtszeit und das Jahr 2020
wünschen wir Ihnen und euch
Augenblicke des Dankes,
Momente des Glücks,
Minuten der Stille,
Stunden der Freude,
Tage der Besinnung,
Zeit der Zuversicht und vor allem Gesundheit.

Liebe (Tier)Freunde,

die „stille“ Zeit des Jahres hat begonnen. Die schönsten Weihnachtsgeschichten sind die, die wir selbst miterleben dürfen: Wir haben vor einigen Tagen um ein paar schöne Weihnachtsfotos von euch gebeten. Und ihr habt uns nicht im Stich gelassen!
Aber seht doch selbst:

Ihnen/euch allen wünschen wir von Herzen eine ruhige und besinnliche Adventszeit mit schönen Begegnungen und kleinen Wundern. Wir danken für all Ihre Unterstützung in der Vergangenheit, für Ihre Anteilnahme und Ihren Zuspruch.

Ein friedvolles Weihnachtsfest, Kraft, Mut und Zuversicht für 2020.

Bitte bleiben Sie / bleibt ihr uns treu 
Brigitte und das dankbare Team von Animalta e.V. und suche-herrchen.com

---

Und noch eine Weihnachtsgeschichte

Die aller schönsten Weihnachtsgeschichten sind die, die wir hautnah und selbst miterleben dürfen. Wir möchten euch heute die Geschichte erzählen von 5 Welpen, die man kurz nach ihrer Geburt in einer Kiste entsorgt hat – und die von „Liza“, einer wunderbaren Hündin, die gleich zwei Mal Mutter wurde.

Am 20. November stellte man irgendwo im Nirgendwo eine Kiste mit 5 laut jammernden Welpen ab um sie ihrem Schicksal „dem Tod“ zu überlassen. Der hätte sie auch sicher ereilt, denn die Fliegen hatten den Ort bereits ausgemacht, wäre nicht ein kleines „Wunder“ geschehen. An eben diesem Ort kam eine Frau mit viel Tierliebe vorbei, hörte das Wimmern und Schreien und beschloss zu versuchen, die kleinen Wesen zu retten. Sie sollten nicht eingeschläfert werden – aber niemand hatte die Zeit sie von Hand zu füttern.

So begab es sich, dass man auf der Suche nach einer „Amme“ von „Liza“ hörte, eine Schäferhündin, die gerade ihre eigenen 3 Welpen säugt. Das Wunder nahm seinen Lauf: Liza, kümmerte sich vom ersten Moment an zusätzlich rührend um die 5 "Kuckuckskinder".

Ich selbst habe schon von solchen „Adoptionen“ gehört. Aber zu sehen wie rührend und ohne Zögern sich ein Geschöpf um „fremdes Leben“ kümmert – das hat mich unsagbar berührt. Hätten alle Kreaturen nur ein Bruchstück dieses Mitgefühls – wie friedlich könnte das Zusammenleben auf der Erde sein!

Unendlich traurig sind wir, dass es 4 der Kleinen trotz der Fürsorge nicht geschafft haben die Strapazen zu überleben. Wenigstens durften sie einen Augenblick Geborgenheit spüren und wurden nicht wie Müll entsorgt. 

Einzig "Angel" hat den Kampf gewonnen und lebt heute mit seinen 3 Stiefgeschwistern und Liza an einem sicheren Ort. Wir hoffen auch, dass die Mutter der Welpen ein lebenswertes Leben führen darf – wo immer sie sein mag.

Trotz dieser Rettung ist uns bewusst: Das ist kein Einzelfall – es passiert tagtäglich – und leider kommt jede Hilfe oft zu spät! Alles andere wäre „Schönrederei“. Wir müssen also weiterhin unterstützen, aufklären, kastrieren lassen und helfen – so gut wir eben können. Dazu brauchen wir jede Unterstützung auch von Ihrer Seite.

Die Geschichte des kleinen "Angel" werden wir weiter mit Ihnen teilen und wer weiß, vielleicht lernen wir ihn noch persönlich kennen – wenn er alt genug ist die Reise in ein neues Zuhause anzutreten.

---

...und seht mal, was wir für ne tolle Weihnachtspost bekommen haben!

---
https://www.paypal.com/donate/?token=qxQxjLknSC2w392ng28f0Ls8enKMGQP8zIZBeJoH6DnCvyFORTewy5wke6VylhkXc66fTm&country.x=DE&locale.x=DE

Hilfe für unsere Sache - dank deiner Spende!

Du willst uns unterstützen und uns helfen? Hast aber keine Zeit, dich direkt und persönlich einzubringen? Und du willst einfach Gutes tun! 

Wie wäre es dann einfach mit einer Spende für unsere Arbeit? Geht ganz einfach. Spendensumme und Kontaktdaten online ausfüllen. Abschicken. Fertig!  Hier gehts zum Spendenformular >>>

---

BLEIBT MIT UNS IN KONTAKT

Zum Schluss noch was richtig Tolles: Mehr als 1.350 (!!!!) Fans & Unterstützer haben wir bereits auf unser Facebookseite:www.facebook.com/suche.herrchen.

Herzlichen Dank sagen wir und bitte empfehlt uns auch hier weiter.

Besucht uns auch auf Facebook oder nutzt unseren Twitter-Service um euch über  neue Vermittlungstiere zu informieren.  Noch kein Fan/Freund? Dann gleich mal online gehen und den "Gefällt mir" und "Follower" Button drücken!

---

Ein Hinweis zu unseren neuen und überarbeiteten Datenschutzbestimmungen gemäß der DS-GVO.

Datenschutz

Wir nehmen den Datenschutz gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) natürlich sehr ernst. Im folgenden informieren wir über unsere Anpassungen und Änderungen an die Datenschutzrichtlinie für die bei uns gespeicherten Daten.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist: Brigitte Urbasik  Elchesheim-Illingen brigitte.urbasik@suche-herrchen.com Ihre Betroffenenrechte Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben: Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten, Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten.  Mehr...