Vermittlungshilfe :: Grazile und scheue Harley

Vermittlungshilfe :: Grazile und scheue Harley

Harley ist eine 1,5 jährige äußerst grazile und schlanke mittelgroße Hündin, die ein erfahrenes Zuhause sucht.
Momentan findet die wunderschöne Hündin einfach alles erschreckend und unheimlich – vor allem das Tragen einer Leine und daran fest gehalten zu werden, Gassi gehen… am liebsten würde sie sich unsichtbar machen.
Dabei ist sie aber immer freundlich und geht nie nach vorn. Weiterlesen

Bezaubernder Cory (3,5 Jahre) sucht ein Zuhause als Zweithund

Bezaubernder Cory (3,5 Jahre) sucht ein Zuhause als Zweithund

Der kleine Cory ist einfach eine Zaubermaus. In den vergangenen Wochen durfte er auf seiner Pflegestelle alles lernen, was man für ein Leben in einer Familie braucht. Jetzt gilt es, dies alles in seiner eigenen für-immer-Familie zu vertiefen und zu festigen. Während Cory anfangs sehr ängstlich war, kommt er mittlerweile aufs Sofa zum kuscheln und legt sich dabei seit einigen Tagen auch dicht an „seinen“ Menschen.

Weiterlesen

Chihuahua-Mix Blackie mit Handicap

Chihuahua-Mix Blackie mit Handicap

Der kleine 4-jährige (6 kg) Blackie ist ein hübscher schwarzer Chihuahua-Mix der leider vor Kurzem ein Auge verloren hat. Der kleine Mann hat viel zu viel Zeit in einem Tierheim verbracht und ist darum anfangs scheu und zurückhaltend. Sein körperliches Handicap schränkt ihn dabei weniger ein als seine Zurückhaltung vor den Menschen. Dabei bleibt Blackie aber immer freundlich, er entzieht sich einfach (noch) dem Kontakt zum Menschen.
Weiterlesen

Cikku – Aufgewecktes Kerlchen

Cikku - Aufgewecktes Kerlchen

Cikku ist ein echter „Hingucker“. Geschätzt wurde er auf 10 Jahre. Seinem Verhalten nach ist der Springer-Spaniel aber noch ein „Jungspund“ ein super Begleiter beim Spazierengehen – egal ob kleine Runden oder große Touren. Ein Tollpatsch, der auch mal im Gullideckel stecken bleibt, oder von einer Mauer stürzt vor lauter Begeisterung dabei sein zu dürfen. Dabei führt er am Liebsten die Leine seiner Hundekumpels. Richtig doll kraulen, das mag er sehr gerne und er sucht immer die Nähe der Menschen!
Weiterlesen

Jule

Jule

Sie ist eine Hündin mit zwei Wesen und deshalb suchen wir ganz spezielle Hundemenschen für sie.

Jule ist bei Spaziergängen eine Frohnatur. Sie galoppiert über Felder, begrüßt Hundefreunde – und die, die sie nicht kennt, die mag sie auch. Sie holt sich Leckerchen ab bei anderen Hundebesitzern.

Da sie anfangs sehr zurückhaltend war, wurde das alles natürlich gefördert. Jetzt ist es an der Zeit Jule ein wenig in die rechte Bahn zu lenken. Liebevoll und ohne Hektik aber auch konsequent mit ihr zu trainieren, dass sie auf Zuruf zurückkommt, (was sie teilweise auch tut), dass sie keine Menschen vor Freude anspringt und auch ohne Ziehen neben ihren Menschen läuft.  Weiterlesen

Kreta Traumhunde auf der Suche nach einem Zuhause Update 20.10.2020 : Neue Fellnasen

Kreta Traumhunde auf der Suche nach einem Zuhause Update 20.10.2020 : Neue Fellnasen
 
Sollten Sie Ihren Traumhund noch nicht gefunden haben – schauen Sie sich diese wunderbaren Vierbeiner hier an. Wenn Sie sich in einen von ihnen verlieben melden Sie sich bei uns. Wir besorgen Ihnen die gewünschten Infos zum Tier und stellen den Kontakt zu unseren Freunden auf der Insel her. Vielleicht ist ja genau IHRE Lieblingsnase auf der Suche nach IHNEN!
 
Viel Spaß beim Stöbern!
 
Update 20.10.2020 Neue Bilder der Fellnasen die noch auf ein Zuhause warten….

Weiterlesen

Update 28.09.2020 – Roro jetzt Mimmi – ein sanfter Schatz

Update 28.09.2020 - Roro jetzt Mimmi - ein sanfter Schatz

Update 28.09.2020

Mimmi – ALLES Alltag!

Wir besuchten Mimmi nach einigen Monaten wieder und wir waren sprachlos welche Routine in diesem kleinen Rudel herrscht. Unsere Zweifel, dass die Hündin den Spaziergang bei diesem nassen Wetter über Felder und Wiesen nicht bewältigen könne wurden restlos widerlegt. Beim Herausholen der Leinen standen alle parat – auch Mimmi, die sich im Haus ohne Rolli bewegt. Die Vierbeiner verließen wie selbstverständlich mit uns das Haus, Mimmi wurde ruckzuck in ihrem Rolli gesichert, lief dann zielstrebig zum Gartentürchen und wartete auf uns. Es ging nach draußen und sie war meist an vorderster Stelle und lief die ihr bekannte Strecke über Wege und Wiesen mit einem Vergnügen, dass uns absolut gerührt hat. Nase am Boden, schwanzwedelnd, abrufbar bei Richtungsänderungen und voller Lebensfreude und Tatkraft – als wäre da nicht der „Rollwagen“ mit dabei. Sobald Leckerchen verteilt wurden stand sie in der Runde und hat ihre Portion eingefordert.

Bei allem Für und Wieder dieser Rollis, wir wissen in diesem Fall: Dieser Hund ist glücklich!

Sie hat nach ihrem früheren entbehrungsreichen Leben und schlechten Erfahrungen – wie sie es verdient hat – bisher schon viele schöne Jahre geschenkt bekommen.

Wenn sich ein Traumplatz für diese Hündin finden würde, wäre das wunderbar – auch wenn es allen Beteiligten sehr schwer fallen würde.

Weiterlesen

1 2 »