Wir waren dabei: Tierschützer protestieren!

Mehr als 200 Tierschützer und mehrere Dutzend Vierbeiner haben am Samstag 08.03.2014 in der Innenstadt von Karlsruhe gegen die massenhafte Tötung von Straßenhunden in Rumänien demonstriert. Unter dem Motto „Stop Killing Strays“ („Tötet keine Streuner“) zogen die Demonstranten mit Trillerpfeifen durch die City und machten lautstark auf die derzeitigen Hundetötungen in Rumänien aufmerksam.

Die Demonstration war Teil eines weltweiten Aktionstages mit Protestzügen und Kundgebungen in mehr als 50 Städten. In Karlsruhe wurde die Demo von vier engagierten Tierschützerinnen angemeldet und über die sozialen Netzwerke im Internet beworben.

„Auch Hunde haben ein Recht auf Leben“!

Ein Gedanke zu „Wir waren dabei: Tierschützer protestieren!

  1. Bravo. Ich freue mich, dass es solche Menschen, wie euch gibt. Gott sei Dank, setzt sich jemand für unsere Tiere ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.