Wir brauchen Eure Hilfe, für Daisy unsere Tapfere Maus.

Wir haben Daisy, ca. 7 Jahre alt, Springer/kl. Münsterländer im Juli 2018 aus einem Tierheim auf Malta übernommen. Schnell war klar, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Ihr Gangbild und auch ihr Verhalten sprach nicht für einen gesunden Hund.  

Wir stellten sie umgehend beim Tierarzt vor. An diesem Termin erfuhren wir, dass bei Daisy beide Seiten der Hüfte operiert werden müssen. Gleich im Juli wurde eine Seite operiert, im September dann die Zweite. Tapfer ertrug sie das alles, war immer freudig drauf.

Nachdem sich jedoch ihr Gangbild und ihre leichte Inkontinenz nicht besserten, sie wohl auch unter Schmerzen litt, wurde eine CT-Aufnahme der Wirbelsäule angefertigt, mit einem erschreckendem Ergebnis (s.Bild).

Sie hatte mehrere Bandscheibenvorfälle, z.T. so drastisch und groß, dass eine kpl. Querschnittslähmung drohte.Um dies zu verhindern, wurde sie am 16.4. in einer fast 5-stündigen OP am schlimmsten der Vorfälle operiert. Das Rückenmark war schon fast abgedrückt gewesen. Leider musste sie auch 3 Tage in der Klinik bleiben, da ihre Hinterläufe danach ohne Gefühl waren.

Damit Daisy wieder richtig laufen kann, braucht sie jetzt eine lange Nachsorge und intensive Physiotherapie. Dabei macht sie jetzt schon klitzekleine Fortschritte.

Die OP-, Behandlungs- und Medikamentenkosten sind natürlich enorm, aber wir wollen ihr auf ihrem langen Weg helfen, wieder auf 4 Beinen stehen und laufen zu können. 

Dazu brauchen wir Ihre Hilfe.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Finanzierung der Kosten:

Kontoinhaber: Animalta e.V.
Institut: Raiffeisenbank Südhardt eG
IBAN: DE37665620530003404307
BIC: GENODE61DUR

Paypal: Kontakt@animalta.com

Betreff: Daisy

(Spendenbescheinigungen werden ab 50 Euro ausgestellt).

Daisy hat es so verdient, sie verzagt trotz allem nicht, ist immer gut drauf und zeigt auch einen enormen Willen. Gerne würde sie mit den anderen Hunden der Pflegefamilie um die Wette springen.

Wir und die Pflegestelle sagen ebenso „Herzlichen Dank“, auch im Namen von Daisy, unserer Tapferen.

Persönliche Informationen zu Daisy erhalten Sie gerne bei Ihrer Pflegestelle unter: 07202-3903259 oder 0151-28418790.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.