Weihnachtsgrüße 2014

Liebe Tierfreunde,

wir konnten Dank Ihrer Hilfe auch in diesem Jahr wieder unglaublich viele Lichter anzünden. Dafür möchten wir uns heute von Herzen bei Ihnen allen bedanken.

Ein Jahr liegt hinter uns in dem wir wieder einmal Zeugen von Elend und Leid – von Mensch und Tier – auf dieser Welt wurden. Es ist oft kaum zu ertragen und die Bilder quälen uns und bereiten uns schlaflose Nächte. Dennoch dürfen wir nicht aufgeben – in der Gewissheit, dass gerade dieses eine Wesen, das wir zu uns geholt haben und das uns mit hoffnungsvollen Augen anblickt ein Glück ist! Trotzdem wir wissen, dass so viele überall auf der Welt noch warten, weiter leiden und vielleicht niemals am Ziel ankommen werden. Für das „eine“ ist es „das Leben“.

Aus diesem Grund werden wir weiter machen. Dazu brauchen wir jede Hilfe: Aufmunterung, die Rückmeldungen unserer „Ehemaligen“, Patenschaften, Sach- und Geldspenden, Flugpaten, Kurierfahrer und Pflegefamilien auf Zeit für unsere Tiere. Helfen Sie uns!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben von Herzen alles Gute, viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit und eine besinnliche und friedliche Adventszeit. Ihnen allen, die wir uns kaum kennen und mit denen uns doch etwas Wundervolles verbindet:
Die Liebe zu den Tieren.

Die Weihnachtszeit ist nicht nur die Zeit der Rückschau und der Sehnsucht nach Sinnlich- und Besinnlichkeit – sondern auch die Zeit um u.a. an Bedürftige und Menschen & Tiere in Not zu denken. Falls Sie also noch den einen oder anderen “Weihnachtstaler”, Euro oder auch Cent übrig haben, dann freuen wir uns auf eine kleinen Spende von Ihnen…

Animalta e.V.
Volksbank Lahr
BLZ 682 900 00
Kto: 23 117 002
Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt. Bitte vollständige Adresse angeben.

In der Hoffnung, dass wir im nächsten Jahr viele Türen öffnen in denen schon ein kleines Licht leuchtet und uns Hoffnung gibt verbleiben wir

das Team von Animalta e.V.
und
suche-herrchen.com

Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.
(Mahatma Gandhi)

Ein Gedanke zu „Weihnachtsgrüße 2014

  1. Herzlichen Dank für Ihre Worte; wegen meiner Kopfverletzung (SHT) fehlen mir die richtigen Worte und “Gassi-Gehen” mit einem Hund kann ich auch nicht; habe aber eingroßes Grundstück, viele Vögel, Eichhörnchen, Waschbären und das treueste Tier ist für mich ein Schwanenvater, der seit vier Jahren hier am Windhainer See fast das ganze Jahr lebt, zutraulich bei meiner Fütterung und beschützt. Ich wünsche Ihnen allen ein friedliches 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.