Viel zu früh und völlig fassungslos nehmen wir Abschied von Petra Sohn

Wir  verlieren in ihr einen Menschen deren Herz auch für heimatlose Tiere geschlagen hat, die geholfen hat wann immer man sie brauchte.

Wir sind sicher, sie ist jetzt nicht alleine.

 

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr.

Sie fehlt uns.

Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.

 

Liebe Petra wir sehen uns wieder.

Ruhe in Frieden.

In stiller Anteilnahme

das gesamte Team  

Ein Gedanke zu „Viel zu früh und völlig fassungslos nehmen wir Abschied von Petra Sohn

  1. Ach her je……wie traurig.Mein Herzliches Beileid.
    Haben einen süssen Hund von ihr mit dem wir sehr glücklich sind.
    lg Tanja Baumgärtner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.