Vermittlungshilfe :: Psilos – eine liebevolle Herausforderung

Psilos ist ca. im Oktober 2018 geboren und mit einer Schulterhöhe von ca. 58 cm ein
mittelgroßer wunderschöner Bub. Wir wissen nicht, was Psilos alles erlebt hat. Fremden Menschen gegenüber ist er sehr scheu und sicher wird aus dem sanften Hundebub niemals ein Hund, der mit überschwänglicher Freude neue Menschen begrüßt. Psilos möchte erorbert werden und die Welt in seinem eigenen Tempo entdecken. Beim Gassi gehen läuft Psilos am Liebsten an einer langen Schleppleine, möglichst in ruhigen Gegenden, ohne großen Menschentrubel. Er kann im problemlos im Auto mitgenommen werden und mit seinen Artgenossen hat Psilos überhaupt keine Probleme. Sehr gerne ist er in Gesellschaft anderer Hunde, die ihm helfen sein Selbstbewusstsein zu stärken.

In seinem geschützten Zuhause fühlt er sich sicher, hier kann er abschalten und genießt die Geborgenheit bei seinen vertrauten Menschen. Psilos ist stubenrein. Selbstverständlich ist er geimpft, gechipt und kastriert.
Für unseren Schützling suchen wir eine ruhige Familie, gerne auch mit einem souveränen Ersthund, der ihn in seiner Entwicklung fördern kann. Eine Familie, die einfühlsam, verständnisvoll und geduldig ist. Die ihm genügend Zeit und Liebe gibt.

Psilos wird nur in liebevolle Hände mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr nach vorheriger Vorkontrolle vermittelt.
Wenn Sie diesem hübschen Rüden eine Chance geben möchten, dürfen Sie gerne einen Besuchstermin bei seiner Pflegefamilie vereinbaren.

Sandra Petring
76332 Bad Herrenalb
07083-51432 ab 15:00 Uhr

Ein Gedanke zu „Vermittlungshilfe :: Psilos – eine liebevolle Herausforderung

  1. Ich möchte Psilos sehr gerne kennen lernen.
    Wohne in 63517 Rodenbach bei Hanau und Sie müßten mir Bescheid geben, ob Sie so weit ihn vermitteln.
    Ich bin 77. Jahre Gesund und mobil, wir haben ein 1100 qm grßes Grundstück mit Haus.

    Mitz freundlichen Grüßen

    Klaus Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.