Vermittlungshilfe :: Fivy – „Lebenslustiges Dreibein sucht Zuhause“

Lebenswille hat unsere kleine Fivy bewiesen. Die ca. 6 Monate junge Hündin wurde mit einem offenen Bruch am Hinterbein und einer schlimm infizierten Wunde aufgefunden. Keiner weiß, wie lange sie sich schon unter schlimmen Schmerzen durchbrachte. Es war ein Bild des Jammers und alle hatten große Angst, dass sie es nicht schaffen würde. Es war Wochenende und außer der Gabe von Schmerzmitteln und einem ruhigen Plätzchen wo sie sich sicher fühlen konnte, konnte nichts für sie getan werden.

Als wir sie montags einige Stunden nach der OP besuchten, hat ihre kleine Rute uns schon zaghaft begrüßt. Am Abend hat sie das Körbchen zum ersten Mal verlassen. Tapfer!!! Das Hinterbeinchen musste ganz entfernt werden – trotzdem bestand noch die Gefahr einer Infektion. Ein Zittern und Bangen begann und sie wurde liebevoll von unserer Tierfreundin Despina betreut. Ein Mensch, der nichts unversucht lässt, die Ärmsten zu retten! Auch wenn der Platz bei ihr oft eng ist.

Nach unserer Heimreise – einige Tage später – erreichte uns das Video einer spielenden, fröhlichen und lebenslustigen kleinen Fivy, die auf ihren 3 Beinchen so manchen Artgenossen einfach überrennt! Ist das nicht wunderbar?
Ist ihr struppiges Fell erst einmal nachgewachsen, wird aus ihr eine kleine Schönheit werden.

Unbeschreiblich, wieviel Elend die Helfer jeden Tag zu bekämpfen versuchen. Sie brauchen dringend unsere Hilfe. Immer und immer wieder…. jeder kann unterstützen, jeder nach seinem Können!
Wer Fivy unterstützen möchte, kann dies gerne mit einer Spende tun – wir hoffen auf eine baldige Reise zu uns, wo wir natürlich ein wunderbares Zuhause für die Kleine suchen werden!

Ansprechpartner
Glatt: 07222-914314
76437 Rastatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.