Tierärztepool

Liebe Mitglieder von Animalta e.V.,
liebe Helfer, Spender und Interessierte,

 

seit vielen Jahren ist der Tierärztepool ein fester Bestandteil zur Eindämmung des Tierelends in verschiedenen Ländern geworden. Durch Kastrationsaktionen wird Nachwuchs vermieden und so bleibt es vielen Tieren erspart ins Elend hinein geboren zu werden und ein kurzes oft qualvolles Leben führen zu müssen.

Wir konnten dank Ihrer Unterstützung einen Beitrag zur Kastrationsaktion in Slatina (Südrumänien) im Juli 2015 leisten.

Mehr über diese bewundernswerte und so erschöpfende Arbeit können Sie dem Beitrag der Tierärztin Nina Schöllhorn entnehmen.
Ihr und allen anderen Tierärzten im Einsatz gebührt unser höchster Respekt  und Anerkennung.
Wir stimmen Ihrem Aufruf zu:

“Wir werden niemals müde für unseren Weg zu werben.
Kastrationsaktionen als Lösung der Straßenhundproblematik.
Kastrationen um Leid zu verhindern.”

Lassen Sie uns auch in Zukunft versuchen diese so wertvolle Arbeit zu unterstützen!

Mit herzlichem Dank
Stefanie Urbasik und das gesamte Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.