Privatabgabe :: Daisy versteht die Welt nicht mehr!

Mit 13 Jahren muss die kleine Jack Russel-Hündin den Verlust von ihrem Menschen verkraften!
Für sie, die immer Mittelpunkt war steht die Welt still und sie wartet, ist verunsichert und möchte keinen Kontakt zu Fremden. Einzig die Tochter und Enkelin des Herrchens werden momentan von ihr akzeptiert. In deren Haushalt lebt allerdings eine Katze, die beiden tolerieren sich absolut nicht. Momentan kann sie noch 2 Wochen im gewohnten Umfeld leben – was dann?
 
Nicht einfach – und trotzdem nicht unmöglich – denn die Erfahrung zeigt, dass nur der „richtige Mensch“ erscheinen muss und das Blatt sich wendet. Er sollte Hundeerfahrung mitbringen, geduldig, behutsam und doch bestimmt in seinem Auftreten sein und auf die aktuellen Nöte der kleinen Daisy eingehen.
 
Sie werden diese Zeilen lesen und wissen, dass Sie gemeint sind!


 
Melden Sie sich und helfen Sie der kleinen traurigen Seele, gerne werden Sie beim Kennenlernen „begleitet“. DANKE
 
Daisy lebt in Simzheim-Kartung und  kann dort kennengelernt und mehrmals besucht werden.
Kontakt: 0160-8329009
simone-mai@t-online.de
 
Dieser Notfall wird von Privat vermittelt.
Animalta e.V. kann für die angegebenen Informationen und Wesensmerkmale keine Haftung übernehmen.

Jetzt Patenschaft übernehmen

Sie möchten eine Patenschaft oder direkt Kontakt aufnehmen? Einfach hier klicken.