Petition gegen die Hundefänger in Rumänien anlässlich der European Youth Olympic Festival in Brasov

European Youth Olympic Festival in Brasov
Kein Fairplay für Straßenhunde!

Hundefänger sorgen für “saubere” Straßen

Vom 17.-22. Februar findet in Brasov Poiana und seinen Umgebungsgemeinden Rasnov und Predeal das elfte European Youth Olympic Winter Festival (EYOF) statt. Während IOC-Präsident Jaques Rogge die Spiele eine „Motivation” für junge europäische Sportler nennt, sind sie für die herrenlosen Hunde nur eines: tödliche Bedrohung ihres ohnehin armseligen und gefährdeten Lebens.

Wie rumänische Tierschützer alarmiert berichten, nimmt die Jagd auf Straßenhunde in diesen Tagen noch einmal massiv zu. Oft vor den Augen der Bevölkerung werden die Tiere gnadenlos gehetzt, gefangen und zusammengepfercht abtransportiert.

…hier gibt es weitere Informationen sowie die Online-Petition gegen das Töten der Straßenhunde >>

4 Gedanken zu „Petition gegen die Hundefänger in Rumänien anlässlich der European Youth Olympic Festival in Brasov

  1. Stoppt diese grausamen Massaker an den Tieren!
    Verwendet die EU-Gelder für Kastrationsaktionen!

  2. Stoppt diese grausamen Massaker an den Tieren!
    Verwendet die EU-Gelder für Kastrationsaktionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.