Vermittlungshilfe :: Ivy

Update:

Ich heiße Ivy. In meinem früheren Leben hatte ich keine Gelegenheit vertrauen zu lernen, daher hilft mir nun ein Hundetrainer dabei. Ich hoffe auf einen Menschen, der mich liebevoll dabei begleiten wird. Stetig lerne ich dazu: an der Schleppleine laufen, Leckerlis nehmen, Eindrücke von Begegnungen verschiedener Art in mich aufnehmen. Wir werden sehen, wie lange der Weg ist – mit viel Zeit und Ruhe werde ich es schaffen. Ich brauche dazu meine feste und sichere Bezugsperson! Es ist nicht immer einfach, aber der eine passende Mensch kann mich retten und alle hoffen sehr auf ein liebevolles Zuhause für einen Hund, der jahrelang für sich alleine sorgen musste um zu überleben.

Ivy momentaner Trainings- und Kennenlernort ist Ottersweier.

Weitere Infos unter 0160-92942923

bigggie@web.de

 

 

Fröhlich ist sie, verspielt ist sie, verträglich mit anderen Hunden ….. aber was Zweibeiner betrifft kann sie (noch) nicht aus ihrer Haut raus, so mutig Ivy auch sonst ist.

Es bedarf einen Schubs in die richtige Richtung und dazu suchen wir jetzt Sie mit der nötigen Geduld. Üben, üben, üben, das ist der Schlüssel zu Ivys‘ Herz. Kekse aus der Hand ist ok, anfassen nicht. Die Couch nimmt sie gerne in Anspruch, dazu setzen darf man sich aber (noch) nicht. Gassi gehen würden sie gerne, aber nicht das Geschirr anziehen lassen. Da gibt es noch einiges zu tun um Ivy auf den richtigen Weg zu bringen. 

Ivy sollte in einen ruhigen Haushalt in ländlicher Umgebung mit einem sicher eingezäunten Grundstück. Mit Kindern wäre sie im Moment noch total überfordert, gerne darf aber ein Hund in der Familie leben. 

Sie ist im Dez. 2018 geboren, kastriert, gechippt und geimpft, und hat eine Schulterhöhe von ca. 50cm.

 

Jetzt Patenschaft übernehmen

Sie möchten eine Patenschaft oder direkt Kontakt aufnehmen? Einfach hier klicken.