Erfolgsgeschichte :: Bosu

Erfolgsgeschichte :: Bosu

Liebe Frau Balser, liebes Team von animalta e.V.

unser Fussel- und Nagetierchen Bosu lebt nun schon seit 3 Monaten mit und bei uns. Wir sind als kleine Familie sehr glücklich miteinander und freuen uns jeden Tag auf kleine und größere Abenteuer, die wir zusammen erleben dürfen. Mit viel Liebe und Geduld entwickelt sich unser kleiner Bosu zu einem treuen und selbstbewussten Begleiter. Es ist so wunderschön mit anzusehen, wie mit wachsenden Vertrauen, immer
mehr von seinem schelmischen und zugleich zartem Wesen zum Vorschein kommt. Wir lernen stetig und kontinuierlich einander zu verstehen und können mittlerweile schon auf ein gutes Repertoire an Kommandos und Signalwörtern zurückgreifen. Bosu ist dabei ein sehr gelehriger Begleiter, der nicht nur mit Futter zu überzeugen ist, sondern auch sehr freudig und besonders stolz auf Lob reagiert. [ Manchmal ist er so stolz, dass ihm buchstäblich die Brust schwillt 😉 ]
Weiterlesen

Erfolgsgeschichte :: “Olga” ist Zuhause angekommen!

Erfolgsgeschichte ::
Olga sagt DANKE !
“Olga” ist Zuhause angekommen!
Beim ersten Besuch im Tierheim kam sie zielstrebig auf uns zu! “Olga” nicht mehr taufrisch – mit ihren 8 Jahren – aber wir mussten nicht lange überlegen, sie sollte ihre Chance bekommen.
Nur wenige Wochen später und sie hat ihr großes Glück gefunden. Ein neues Zuhause!
Ein herzliches DANKE an alle, die nicht davor zurückschrecken ein Tier aus dem Tierschutz zu adoptieren! Für die, deren Herzen für die fast Chancenlosen schlagen: die Alten, Kranken und die Tiere mit Handicap.
Danke an euch alle! Sie haben es verdient – und bringen Glück in unser Leben!

Erfolgsgeschichte :: Herr Rüdemann

Erfolgsgeschichte :: Herr Rüdemann

Herrn Rüdemann habe ich auf eurer Homepage entdeckt und mich auf den 1. Blick in ihn verliebt. Ein kleiner Hund auf kurzen Beinchen, nicht mehr ganz jung und ein bisschen zu dick aber mit einer ganz bezaubernden Ausstrahlung.

Er hat sofort unser Herz erobert und ich habe mich mit  Frau Urbasik in Verbindung gesetzt.

Wir haben uns dann mit unseren beiden anderen Hunden (beides Tierschutzhunde aus Rumänien) bei Frau Urbasik getroffen und nach einem sehr netten und freundlichen Gespräch stand fest Rüdi ist unser Hund.  

Wir sind  überglücklich, dass unsere beiden anderen Buben, Herrn Rüdemann problemlos akzeptieren.

Am 13. September kam dann Frau Urbasik bei uns vorbei und überzeugte sich davon, dass alle 3 richtig gut zusammen passen.

Herr Rüdemann hat seinen Platz gefunden, er ist ein Gute-Laune-Hund und macht uns einfach nur Freude !

 Wir möchten uns bei Frau Urbasik und ihrem Verein ganz herzlich bedanken, man merkt, dass viel Herzblut hinter ihrem Engagement steckt.

 Familie Ball

Erfolgsgeschichte :: Nach einem Leben im Elend: Ein Happy End Laika ist angekommen!

Erfolgsgeschichte :: Nach einem Leben im Elend: Ein Happy End Laika ist angekommen!

Hallo Frau Urbasik,

war die letzten beiden Wochenenden mit Laika auf Nachtschicht in Worms, unter der Woche mit ihr im Büro und wir laufen täglich im Wald zwischen Mörsch und Ettlingen wo sie auch ihre erste Begegnung mit Rehen hatte.

Laika hat sich super eingelebt und ist aus dem Tagesablauf nicht mehr wegzudenken. Wir benötigen keine strengen Worte, sondern haben eine super Kommunikation. Sie hat einen hervorragenden Jagdinstinkt und ist der beste Freund an meiner Seite. Hätte mir nicht träumen lassen einen so perfekten Hund jemals zu besitzen.
Danke für eure Arbeit.

Erfolgsgeschichte :: Emma und Lotte

Erfolgsgeschichte :: Emma und Lotte
Eine wunderbare Geschichte
ist die von Emma (die Kätzin mit dem einen Auge) und Lotte (dem Dreibeinchen).
Die beiden Katzenmädchen wurden von einem ganz besonderen Tierfreund  aufgenommen, dem die “Vollkommenheit” der Tiere völlig egal ist und der helfen wollte: Denen, die es besonders schwer haben!!
Nur nicht ganz so lebhaft sollten sie sein…. Wohnungskatzen, möglichst nicht zu abenteuerlustig!
Weiterlesen

Erfolgsgeschichte :: Snow

Erfolgsgeschichte :: Snow

Schüchtern und gleichzeitig neugierig trat ich meinen 4 tägigen Urlaub an. Der Kater Corfu aus Frankreich und die Hündin Lilo aus Malta waren schon ganz gespannt auf mich. Sie nahmen mich mit offenen Pfoten auf. Am zweiten Tag machten wir einen großen Ausflug und es war – was soll ich sagen – als kannten wir uns schon ewig, irgendwie schon so vertraut! Auf der Wanderung fragten sie mich dann ob ich bei ihnen bleiben möchte.
Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... 55 »