Zwei Fäuste für den Tierschutz

Am 17. September war es soweit. Markus Fuckner stieg im Rahmen von Respect Fighting Championship  erneut in den Ring.

Nach 1 Min 36 Sec. siegte Markus durch KO. Dank seinem Einsatz, für uns und unsere Tiere, durften auch wir mit einem Informationsstand an der Veranstaltung teilnehmen.

Vielen, vielen Dank, dass du dich immer wieder erneut so für Tiere einsetzt.

In den Pausen konnten sich interessierte Zuschauer zahlreiche Informationen über unsere Arbeit einholen.

Immer wieder sind wir überwältigt, wie viele Menschen Interesse an unserer Arbeit zeigen. Herzlichen Dank dafür!

Ein besonderer Dank, auch im Namen unserer Schützlinge geht dabei an:

  • Service Point in Rastatt, Thomas Kreuzer
  • Wema, Michael Wagner

und last but not least

  • die Klosterscheuer in Bad Herrenalb, Silvio

Mit vielen Grüße das Team

von Animalta e.V. und suche-herrchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.