Über suche-herrchen.de

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von Privatpersonen, denen das Wohl der Tiere am Herzen liegt und die ehrenamtlich sowie unentgeltlich mithelfen wollen, vielen Tieren ein sicheres Zuhause zu geben.

Woher kommen die Hunde?

Wir helfen wo Hilfe benötigt wird. Wann und wo immer ein Tier in Not geratenes ist und dies uns Tier gemeldet wird, versuchen wir zu helfen, soweit es unsere begrenzten Möglichkeiten zulassen.

Wir haben mit dieser Seite eine Plattform geschaffen für die Tiere, die ein neues Zuhause suchen. Seien es Hunde aus „Nachlässen“, die keiner mehr haben möchte, Tiere, die man auf der Straße findet, damit ihnen ein Aufenthalt im Tierheimzwinger erspart bleibt oder andere Schicksalsschläge. Vereine, Privatpersonen, Interessierte können hier ihre Tiere zur Vermittlung vorstellen.

In besonderen Fällen stehen uns auch geeignete Pflegestellen mit §11 zur Verfügung. Kranke oder unter dem Tierheimaufenthalt besonders leidende Tiere werden dort betreut und dann in die Vermittlung aufgenommen.

Tierschutz ohne Grenzen

Sie finden auf unserer HP auch Tiere von Tierschutzgruppen im Ausland. Seit Jahren haben wir intensiven Kontakt zu Gruppen auch im Ausland. Dort steckt der Tierschutz noch vielfach in den Kinderschuhen. Wir unterstützen die schwierige Arbeit der Menschen dort vor Ort indem wir Ihnen die Tiere, die auf ein Zuhause warten vorstellen. Bei Interesse stellen wir Kontakt zu den Vereinen dort her, besorgen Informationen über die Tiere und besuchen auch Interessenten im Namen der Vereine.
Diese sollen, bevor sie einen Vierbeiner nach Deutschland vermitteln wissen, dass ihr Tier in gute Hände gelangen wird. Selbstverständlich sind alle Vierbeiner entsprechend tierärztlich versorgt, geimpft und gechipt.

Das ist keine Konkurrenz zum Tierschutz in Deutschland. Gerade kleine und junge Hunde sind bei uns in Tierheimen nicht oft zu finden. Somit bleibt nur der Weg zum Züchter, um ein Jungtier zu bekommen. Im Ausland haben gerade die Jungtiere kaum eine Chance den Winter zu überleben, nachdem die Touristen die Feriendomizile verlassen haben und dadurch die Versorgung mit Nahrung durch wohlwollende Menschen komplett wegfällt.

Nach einem Aufenthalt im Ausland …

… nach all den Erlebnissen mit Tierschicksalen dort
… nach vielen grauenvollen Bildern
… nach der Bekanntschaft mit den Menschen dort,
die sich für den Tierschutz einsetzen

möchten wir helfen !

Wie geht es nun weiter ???

Zuerst einmal: Alle unsere Hunde sind auf ehrenamtlichen,  privaten Pflegestellen, die den §11 besitzen, untergebracht – und wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Email

Die Pflegestellen kennen ihre Hunde und deren Verhalten. Sie können einschätzen, in welches neue Zuhause  der Hund „passen“ würde.

Wir versuchen für unsere Hunde neue Zuhause zu finden, in denen sie sich das restliche Hundeleben lang Wohlfühlen. Und wenn der Hund glücklich ist, dann werden Sie es sicher auch sein.

Ablauf:

In einem ersten Telefonat können beide Parteien, Pflegestelle und neues Herrchen/Frauchen, eventuell schon herausfinden, ob der ausgesuchte Hund zum neuen Zuhause passen könnte

Dann muss der Hund natürlich persönlich besucht und kennen gelernt werden. Ob beim Gassigehen, im Haus oder im Garten –  Sie werden den Hund dann erleben / kennen lernen  und es werden ausführliche Gespräche geführt um auch sicherzustellen, dass eine beidseitige Sympathie vorhanden ist.

Wenn alles passt wird eine Vorkontrolle im neuen Zuhause durchgeführt, denn wir wollen wissen, wo und wie unser Schützling dann leben wird.

Unsere Hunde werden alle grundsätzlich nur mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr abgegeben.

Eine Nachkontrolle, die durchgeführt wird nachdem der Hund bei Ihnen eingezogen ist, behalten wir uns in jedem Fall vor. Nachkontrollen ermöglichen es uns, unsere ehemaligen Schützlinge in ihren neuen Familien zu besuchen um zu schauen wie es ihnen geht.

Selbstverständlich stehen unsere Pflegestellen Ihnen auch nach der Vermittlung gerne bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Ähnlich wie bei Hunden, läuft die Vermittlung bei Katzen und Nagern ab.

Jetzt freuen wir uns auf Ihren Anruf.

 

 

Ihr suche-herrchen-Team

Ein Gedanke zu „Über suche-herrchen.de

  1. Antwort Team suche-herrchen.de:
    Hallo, Herr/Frau Nerden…

    …wir sind eine private Initiative aus dem Großraum Stuttgart/Karlsruhe. Unsere Pflegestellen sind im Südwesten Deutschlands, hauptsächlich in der Region Stuttgart-Karlsruhe. Sollte Sie ein Hund besonders interessieren, so nehmen Sie doch bitte einfach Kontakt mit der jeweiligen Pflegestelle auf. Die helfen Ihnen dann auch gern bei Anfahrt etc. weiter.

    Viele Grüße Ihr Team von suche-herrchen.de

    Hallo, Wir sind aus Luxembourg und suchn einen Hund.
    Sind sie weit weg von uns ich finde keine Adresse

Kommentare sind geschlossen.