Privatabgabe :: Shila – nichts für Couchpotatoes

Privatabgabe :: Shila – nichts für Couchpotatoes

Mit langen Spaziergängen, Ballspielen, Kopfarbeit und Kuschelstunden kann man Shila glücklich machen. Die Powerfrau hat aber auch Unfug im Kopf, schüttelt ihren Teddy bis zum abwinken und bei ihren Quietschieattacken sind gute Nerven gefragt. Schnell bindet sie sich an ihre Menschen und möchte sie ganz für sich alleine haben.
Weiterlesen

Vermittlungshilfe :: Nina ist einzigartig

Vermittlungshilfe :: Nina ist einzigartig

Diese kleine 4-jährige Hündin zeigt uns jeden Tag was Lebensfreude und Treue ist!
Mit ihren 25 cm Schulterhöhe und 4,5 kg ist sie zwar ein Zwerg, dafür ist sie riesig im Freude bereiten, ihrer ruhigen und zufriedenen Art und im Genießen von Streicheleinheiten. Als Liebesbeweis bringt sie uns täglich kleine „Geschenke“ – Steinchen, ein Laubblatt oder was sie sonst so findet.
Vor Freude und Begeisterung darüber und zu jeder Begrüßung zeigt sie ihre Zähnchen und „grinst uns an“. Dieses Strahlen ist ansteckend.
Weiterlesen

Privatabgabe :: Tarcin

Privatabgabe :: Tarcin

Tarcin ist eine 6-jährige Mischlingshündin – vermutlich viel Ridgeback. Ihr Wesen ist sehr lieb und gemütlich. Sie läuft wunderbar an der Leine, bleibt ohne Probleme auch mal  alleine, fährt gerne Auto. Eine ideale Wachhündin für Haus und Garten – wir wünschen uns aber natürlich für Tarcin, daß sie mit IM Haus wohnt.
Weiterlesen

Privatabgabe :: Sissy

Privatabgabe :: Sissy

Sissy ist ein sehr zurückhaltendes  und anmutiges Mädchen, das ein ruhiges und liebevolles Zuhause mit eingezäuntem Garten und ohne Kinder sucht. Sie ist ein noch sehr schüchternes Mädchen, das sich jedoch geduldigen Menschen anvertraut, die sich um sie kümmern und ihr sehr viel Zeit geben, Vertrauen zu fassen.

Sissy wird in der Vergangenheit vermutlich ziemlich schlechte Erfahrungen mit Männern und Stöcken gemacht haben, denn sie reagiert verunsichert und geht beidem aus dem Weg. Mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld kann man Sissy sicher helfen, diese Unsicherheit zu überwinden. Aus diesem Grund sollte die Hauptbezugsperson  in ihrer Familie weiblich sein.

Weiterlesen

Roro

Roro

Roro ist ein Sonnenschein, trotz der Behinderung  merkt man deutlich ihre Freude am Leben.  Wenn manche Menschen behaupten, dass es wohl besser wäre einen solchen Vierbeiner einzuschläfern, haben sie noch nie die Freude, den Spaß und Lebenswillen eines behinderten Hundes erlebt. Physiotherapeutische Behandlungen, Tierarztbesuche etc. lässt sie ohne Murren über sich ergehen,  steigt gerne in ihren Rolli, um die Welt zu entdecken. Jeder Grashalm wird ausgiebig beschnuppert, die Nase steckt sie erwartungsvoll  in jedes Mauseloch, ja sie kann sogar mit den Vorderbeinchen buddeln.  Wann immer sie kann steuert sie eher einen Acker an, als auf dem Feldweg zu bleiben, denn da gibt es ja schließlich die wirklich interessanten Dinge zu entdecken.

Weiterlesen

Nach Autounfall: Roro braucht Hilfe Update 13.10.2015

Nach Autounfall: Roro braucht Hilfe Update 13.10.2015

Sie ist eine bezaubernde ca. 2 – 3 Jahre junge Hündin, liebenswert, wunderschön, bescheiden und tapfer.Roro wurde auf der Straße gefunden – von einem Auto angefahren – und liegen gelassen! Die Hündin lebt jetzt vorübergehend bei einer tierlieben jungen Frau auf Kreta, die leider nicht die Möglichkeit und Zeit hat viel mehr tun kann als Roro zu füttern, ihre Verbände zu erneuern und sie sauber zu halten.

Weiterlesen

1 2 »