„Arme Sau“

das Grundstück musste geräumt werden!
Jetzt leben die beiden notdürftig untergebracht – und müssen schnellstmöglich wieder ins Freie – um sich sauwohl zu fühlen! Frauchen sucht verzweifelt nach einem Ausweg!

 
 
Wer kann helfen? Die beiden netten „Schwarten“ kennen Hunde, Katzen, Vögel und sind verträglich mit allen Tieren!
 
Es wäre ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für die Borstentiere!
Bitte leiten Sie diese Nachricht auch weiter!
 
Kontakt über: 0721 /48383814
Karlsruhe
VK und Schutzvertrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.